Sie sind hier:

Die Produktion In Schweden

Qualität des Aufbaus

Das besondere Belüftungssystem

Die Alde Heizung

Die Isolierung

5 Jahre Garantie auf Dichtigkeit

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Neuigkeiten

Geschichte der Marke Nordstar

Aufbau der Nordstar Wohnkabinen

Eine robuste, in computerunterstützter Leichtbautechnologie gefertigte Alu-Sandwichbauweise garantiert geringes Gewicht, einen angepassten Treibstoffverbrauch, sorgt für weniger Verschleiß- und Ermüdungserscheinungen am Basisfahrzeug und für kürzere Bremswege, sowie für ein besseres Handling und mehr aktive und passive Fahrsicherheit.

Die FCKW-freie Hartschaum-Vollisolierung 30/40 mm stark, macht die Wohnkabine winterfest.

Sie gewährleistet im Sommer sehr guten Schutz vor allzu großer Aufheizung durch Sonneneinstrahlung, die einbrennlackierte Aluminiumaußenhaut deckt diese hervorragende Isolierung ab.

Die serienmäßige strukturierte Außenhaut mag vielleicht ein wenig "hausbacken" wirken, doch nach den ersten Fahrten mit Ihrem
4 x 4 vorbei an kratzendem Gestrüpp oder tiefhängenden Ästen zeigt die Struktur klare Vorteile: Kratzer oder sogar kleine Dellen sind nicht sichtbar! Selbstverständlich fertigt Nordstar Ihre Kabine auf Wunsch auch mit einer glatten Alu-Außenhaut.
Weiterer praktischer Nutzen im Schadenfall: Passiert im Eifer des Gefechtes einmal ein kleiner Rempler, sind die 7-teiligen Heck- und Seitenverkleidungen der Nordstar Kabinen je nach Schaden einzeln erhältlich und ohne Probleme auswechselbar. Dadurch wird auch das kleine Missgeschick nicht zum großen, teuren Ärgernis.

Die Eingangstür mit thermisch vom Innenraum getrenntem Türrahmen, die Mückenschutz- und Verdunklungsrollos, die großen Dachhauben sowie die Alkovenzwangsentlüftung gehören ebenso zu den Nordstar Standards, wie das begehbare Dach und die vier Kurbelhubstützen zum schnellen und sicheren Auf- und Absetzen der Wohnkabine. Diese ist auch abgestellt voll bewohnbar.